Menu

Habe ich die richtigen Zusatzversicherungen?

Das Gesundheitssystem in der Schweiz ist durch eine Mischung von Standardisierung und flexiblen Möglichkeiten geprägt. Genauer heisst dies: Jeder Mensch in der Schweiz erhält eine Grundversicherung. Egal, bei welcher Krankenkasse Sie sind, die Leistungen sind vergleichbar mit denen von anderen. 

Wie der Name schon sagt können zudem zusätzlich Versicherungen, die Zusatzversicherungen, abgeschlossen werden, welche eine Vielzahl von unterschiedlichen Angeboten bietet.

Welche Zusatzversicherungen gibt es?

Die Zusatzversicherung in der Schweiz ist individuell und, wie der Name schon sagt, zusätzlich zur Grundversicherung möglich. Dabei gibt es vor allem was Kosten und Prämien angeht unter den Krankenkasse erhebliche Unterschiede, die man vor dem Abschliessen unbedingt berücksichtigen sollte.  

Allgemein unterscheiden sich bei der Zusatzversicherung noch einmal die ambulante und die Spitalzusatzversicherung.
Eine Spitalzusatzversicherung gliedert sich wie folgt auf:

    • Allgemeine Abteilung
    • Halbprivate Abteilung
    • Private Abteilung
    • Flex-Modell

Die ambulante Zusatzversicherung dagegen bietet folgende Angebote:

    • Angebote zu Sehhilfen (Brillen, Kontaktlinsen)
    • nicht-kassenpflichtige Medikamente
    • psychotherapeutische Angebote
    • diverse Fitness-Angebote
    • Impfungen zum allgemeinen Schutz und vor Reisen
    • Wellnesss-Angebote wie z.B. Kuren und Massagen
    • Haushaltshilfen, Krankenpflege
    • Kostenübernahme bei Zahnbehandlungen, -korrekturen und bei kieferchirurgischen Massnahmen
    • Behandlungen im Ausland

Wenn Sie sich also für eine Zusatzversicherung entscheiden, sollten Sie immer berücksichtigen, welche Krankenkasse in der Schweiz welche Leistungen anbietet und welche für Sie relevant sind.

Ob Sie die richtige Zusatzversicherung gewählt haben, liegt an Ihnen

Wie eingangs beschrieben bieten die unterschiedlichen Zusatzversicherungen auch unterschiedliche Leistungen an. Analysieren wir das an drei Beispielen:

 

Beispiel 1

Frau mit Zahnfehlstellungen

Beispiel 2

allein lebende Renterin

Beispiel 3

Hobby-Bergsteiger

Beispiel 1:

Stellen wir uns eine Frau vor, die aus Angst vor dem Besuch beim Zahnarzt oder bei der Zahnärztin schon einige Jahre nicht mehr zur Untersuchung war. Über die Zeit hinweg sind zwei Weissheitszähne auffällig geworden und drücke bereits seit der Jugend auf das Gebiss. Mittlerweile verschieben sich auch die Schneidezähne und eine Zahnfehlstellung ist offensichtlich. 

Ausserdem hat sich ohne eine gründliche Zahnreinigung Karies gebildet, der an einer Stelle ein sehr grosses Loch produziert hat.
Hier wäre eine Zusatzversicherung im Rahmen einer Zahnzusatzversicherung sinnvoll, da sowohl eine kieferchirurgische Behandlung als auch eine grössere Zahnbehandlung (ggf. Krone oder Wurzelbehandlung) denkbar sind, was mit hohen Kosten verbunden ist.

Beispiel 2:
Eine Rentnerin lebt alleine, ist jedoch aufgrund Ihres Alters körperlich sehr eingeschränkt. Ihre Familie lebt in einer anderen Stadt, in ein Altersheim ziehen möchte sie jedoch auch nicht, da ihr die eigene Wohnung und damit verbundene Selbstständigkeit und der private Raum sehr am Herzen liegt.

Eine Zusatzversicherung bei Rentner ist allgemein oft eine gute Idee, da im hohen Alter häufiger Arztbesuche anfallen. Ausserdem könnte die Frau hier einfach und günstig eine Unterstützung im Haushalt bzw. eine Krankenpflege zuhause erhalten.

Beispiel 3:

Ein Mann Mitte 40 ist seit kurzer Zeit begeisterter Bergsteiger. Nach ein paar Ausflügen in der Umgebung plant er jetzt regelmässig auch Hobby-Reisen ins Ausland. Dort will er teilweise mit, teilweise ohne Sicherung klettern und seiner neuen Leidenschaft nachgehen.

Auch hier ist eine Zusatzversicherung denkbar und empfehlenswert. Eine ambulante Zusatzversicherung greift u.a. bei Behandlungen im Ausland und deckt teilweise auch Bergungseinsätze und ähnliches. Bei risikoreichen Hobbys wäre man hier

Vergleichen lohnt sich! Jetzt hier klicken und die Zusatzversicherungen vergleichen!

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on google
Share on linkedin
Share on whatsapp

Krankenkassen vergleichen

Vergleichen Sie schnell und kostenlos alle Krankenkassen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: