Rechtsschutz-Bestimmungen: Was gibt es zu beachten?

Nicht nur der Preis darf für die Wahl der passenden Rechtsschutzversicherung massgeblich sein. Auch die Leistung sollte eine Rolle spielen und wird anhand der Bestimmungen überprüft, die im Versicherungsvertrag festgehalten sind.

Rechtsschutz-Bestimmungen

Die im Folgenden genannten Bestimmungen sind dabei besonders wichtig:

    • Überschneidende Rechtsgebiete
      Es ist möglich, dass ein Rechtsgebiet der Rechtsschutzversicherung auch durch eine andere Versicherung abgedeckt ist. Teilweise macht dies den Abschluss der Rechtsschutzversicherung überflüssig.
    • Kombiversicherungen finden
      Häufig sind Kombiversicherungen günstiger als einzelne Versicherungsverträge, weil die Versicherungsgesellschaft bestimmte Rabatte gewährt. Häufig werden daher die private und die Verkehrs-Rechtsschutzversicherung kombiniert.
    • Preisvergleich
      Die Unterschiede zwischen den einzelnen Versicherern betragen teilweise bis zu 100 Prozent der Prämien. Daher bitte unbedingt die Preise vergleichen, ehe ein Versicherungsvertrag abgeschlossen wird!
    • Wartefristen
      Die meisten Versicherer haben Wartefristen angesetzt, sodass ein Versicherungsfall erst nach Ablauf dieser Frist gemeldet werden kann bzw. durch die Versicherung übernommen wird. Bitte bei Abschluss des Vertrags berücksichtigen! Die Wartefristen betragen meist zwischen einem und drei Monaten.
    • Leistungsumfang
      Nicht alle Versicherer bieten die gleiche Leistung für eine Rechtsschutzversicherung an. Teilweise werden aber für ausgeschlossene Leistungen wenigstens Beratungen bei internen Rechtsanwälten angeboten. Andere Rechtsgebiete werden gänzlich ausgeschlossen, was in der Regel das Familien-, Scheidungs- und Erbrecht angeht.
    • Wahl des Anwalts
      Die Versicherungen geben in der Regel einen Anwalt vor, der im Schadensfall zur Beratung beauftragt werden kann. Einige Versicherer hingegen überlassen die Wahl des Anwalts dem Versicherten. Näheres ist in den Allgemeinen Versicherungsbestimmungen geregelt.
    • Kündigung
      Die Kündigungsfristen sind von Versicherer zu Versicherer unterschiedlich. Achten Sie auf möglichst jährliche Kündigungsmöglichkeiten, damit Sie flexibler bleiben.

Tipp: Jetzt Rechtsschutzversicherung finden und die Angebote vergleichen!

Teilen

Teilen Sie auf facebook
Teilen Sie auf twitter
Teilen Sie auf google
Teilen Sie auf linkedin
Teilen Sie auf whatsapp

Rechtsschutzversicherung finden

Vergleichen Sie schnell und kostenlos alle Anbieter in der Schweiz.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: